Page 69

Lippstadt_80

67 COMPASS Private Pflegeberatung GmbH (Pflegeberatung für privat Pflegeversicherte) Zentrale Gustav-Heinemann-Ufer 74c · 50968 Köln Servicenummer: 0800 1018800 Ansprechpartnerin vor Ort: Hannelore Lenze-Walter Tel.: 0221 93332364 Fax: 0221 9333274364 E-Mail: Hannelore.Lenze-Walter@compass- pflegeberatung.de Internet: www.compass-pflegeberatung.de Gesprächskreis für Pflegende Angehörige Die Pflege und Sorge um einen Angehörigen oder eine nahe stehende Person ist eine große Herausforderung und mit hohem persönlichem Einsatz verbunden. In einer Pflegesituation kann es daher hilfreich und entlastend sein, sich unter fachkundiger Anleitung mit anderen Betroffenen auszutauschen. Folgende Pflegedienste bieten dazu Möglichkeiten: Avita GmbH Pflege und Gesundheit Tagespflege Oase Frau Lydia Wichert-Schafer Braukstraße 15 · 59556 Lippstadt Tel.: 02941 2898109 E-Mail: info@avita-pflege.de Internet: www.avita-pflege.de Treffen: 1. Mi. im Monat 18:00 – 19:30 Uhr LWL-Klinik für Psychiatrie Lippstadt Im Hofholz 6, Haus 10 · 59556 Lippstadt Sozialdienst: Helga Tulmann Tel.: 02945 981-01 Mobil: 0151 40637079 E-Mail: helga.tulmann@lwl.org Internet: www.psychiatrie-lippstadt.de Treffen: 1. Mo. im Monat 16:15 – 18:00 Uhr Informationszentrum für Gesundheit und Pflege am Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt Das o.g. Zentrum bietet ein umfassendes Angebot an Informationen u. a. zu Themen wie Gesundheit und Pflege. Kontakt: Informationszentrum für Gesundheit und Pflege am Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt im Palais Schauroth, Klosterstraße 31 · 59555 Lippstadt Tel.: 02941 758-888 E-Mail: igp@dreifaltigkeits-hospital.de Internet: www.dreifaltigkeits-hospital.de (Pflege und Soziales) Sprechzeiten Dreifaltigkeits-Hospital: Di. 11:00 – 13:00 Uhr Do. 14:00 – 16:00 Uhr Sprechzeiten Caritas: Mo./Mi. 11:00 – 13:00 Uhr Das Pflegezeitgesetz Die meisten pflegenden Angehörigen brauchen in der Phase, in der sie Familie, Pflege und Beruf vereinbaren müssen, mehr zeitliche Flexibilität. Das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf berücksichtigt die Individualität jeder Pflegesituation. 11. HILFEN BEI KRANKHEIT UND PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT


Lippstadt_80
To see the actual publication please follow the link above