Page 20

Lippstadt_80

18 WISSENSWERTES FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN 3. BILDUNG, FREIZEIT, POLITIK, KULTUR Latschen und Tratschen Sie gehen gerne spazieren, trauen sich aber nicht mehr allein auf den Weg? Sie sind vielleicht auf einen Rollator angewiesen oder können nur noch langsam spazieren gehen? Dann ist das Angebot „Latschen und Tratschen“ für Sie das Richtige. In kleinen Gruppen, begleitet von sogenannten Spazierpaten, werden regelmäßig Spaziergänge, die in Ihrer näheren Umgebung starten, angeboten. Das sogenannte „Tratschen“ – die Unterhaltung und der Austausch – sind dabei ausdrücklich erwünscht. Der Weg, die Dauer und die Häufigkeit des Angebotes richten sich nach den Möglichkeiten der Teilnehmer. Wenn Sie interessiert sind, schließen Sie sich einer der Spaziergruppen an, die sich regelmäßig treffen. Spaziergruppe „Nicolai-Viertel“ Ansprechpartnerin: Frau Lemke, Tel.: 02941 78742 Treffpunkt: Nicolaikirche, Klosterstraße jeden 2. Donnerstag im Monat (einmal monatlich) um 16:00 Uhr Spaziergruppe „Wohnpark Süd“ Ansprechpartnerinnen: Frau Motog, Tel.: 02941 8424 Frau Suray, Tel.: 02941 17970 Treffpunkt: Ecke Görresstraße/Südstraße jeden Donnerstag um 15:00 Uhr Spaziergruppe „Mehrgenerationenwohnhaus“ Ansprechpartnerin: Frau Lange, Tel.: 02941 8285088 Treffpunkt: Mehrgenerationenwohnhaus, Otto-Hahn-Straße 1 · 59557 Lippstadt jeden 2. und 4. Do. im Monat, 15:30 – 17:30 Uhr Spaziergruppe Wohnpark Süd (Quelle: Zeitung DER PATRIOT) Auskunft erhalten Sie bei der Stadt Lippstadt – Fachbereich Familie, Schule und Soziales – Büro für bürgerschaftliches Engagement Rüdiger Menzel-Gerling Geiststraße 47 · 59555 Lippstadt Tel.: 02941 980-682 Fax: 02941 980-696 E-Mail: ruediger.menzel-gerling@stadt-lippstadt.de Anita Polder Geiststraße 47 · 59555 Lippstadt Tel.: 02941 980-681 Fax: 02941 980-696 E-Mail: anita.polder@stadt-lippstadt.de Internet: www.lippstadt.de KreisSportBund Soest e. V. Bahnhofstraße 2 · 59494 Soest Tel.: 02921 3193150 Internet: www.ksb-soest.de Das Projekt ist eine Kooperation des Büros für bürgerschaftliches Engagement der Stadt Lippstadt und des KreisSportBundes Soest.


Lippstadt_80
To see the actual publication please follow the link above